BLB-London Aeon full carbon frameset.

1550e774-a045-4b41-9aee-e3ef78faf9ee

The Aeon is our most technologically advanced frameset. Sitting prominently at the the top of our range as the “go-to“ carbon constructed weapon for street crits and track championships.

028d3c5f-db1e-4638-bd2a-dc77ea5c0fac

The Aeon has been long in the making – occupying large portions of our days to ensure that it surpasses expectation at every opportunity. Not one part of it, from conception to production was rushed or overlooked.

We are confident, and proud to proclaim that The Aeon may just be the best bicycle we have ever created.

6bcbc6c8-b973-4f4a-92ec-445a6f35e928

Constructed from Super high modulus Toray carbon fibre, The Aeon is moulded as a single structure. A true monocoque – eliminating joints and seams to provide a frame that is stiffer and stronger, lacking in stress points.

Expertly laid up and moulded using internal bladders to ensure uniform tube density, The Aeon is an ultra light – ultra reliable frameset. We’ve made no sacrifices to attain the Aeon’s impressive figures, rigidity and performance were central to our design process.

d7dbb343-b8fe-4538-b0ba-fa1b3a86e6f8

The robust BB assembly and tapered head tube are bridged by a substantial downtube, ensuring efficient power transfer from legs to tarmac.

Rigid, tight and blisteringly fast – The geometry is tuned for the rigours of street and crit racing. Short chainstays and steep head angle make for a machine equally as comfortable at dodging riders on the circuit to cutting through the mayhem of Piccadilly circus.

BLB AEON FRAMESET
Full Carbon 1099Euro arrival date 16th September 2016 !
Specifications:
• T700 carbon monocoque frame
• Full carbon fork
• 32mm rake
• 1 1/8” – 1.5” tapered headtube
• FSA headset
• BSA (english) bottom bracket
• 31.6mm seat post
• CNC Seat Clamp (included)
• Drilled for Brakes
• 1550g (size 56)

Trainingszeiten 2015 Radrennbahn / Velodrome Augsburg

Bildschirmfoto 2015-09-16 um 15.19.21

Öffnungszeiten

Zu den Trainingszeiten bitten wir folgendes zu beachten:
Auf der Radrennbahn Augsburg gibt es jede Woche im Regelfall mindestens zwei reguläre Trainingszeiten. Diese entnehmen Sie bitte dem nachfolgenden Eintrag “Reguläre Öffnungszeiten”. Sollte während dieser normalen Trainingszeiten eine Gruppenreservierung eingetragen sein, so bedeutet dies lediglich, dass eine weitere Gruppe nicht mehr angenommen werden kann. Einzelnen Sportlern und Inhabern von Trainingskarten ist es selbstverständlich weiterhin möglich, während dieser Zeiten auf der Rennbahn zu trainieren.

Eine Gruppenreservierung zu Sonderzeiten bedeutet, dass hier nur die reservierende Gruppe auf der Bahn trainiert. Normaler Trainingsbetrieb ist dann nicht möglich.

Wir bitten dies zu beachten. Im Bedarfsfall erhalten Sie Auskunft unter der Rufnummer 0171/5079280.

Eine Übersicht über die Belegung der Rennbahn erhalten Sie –> hier!

 

Reguläre Öffungszeiten

Im Winter 2015 / 2016 findet vorerst bis einschließlich 31.12.2015 auf dem Peter-Krauß-Velodrom Augsburg freies Training zu folgenden Zeiten statt:

Mittwoch, jeweils 17.00 bis 20.00 Uhr

Freitag, Samstag, Sonntag jeweils 17.00 bis 20.00 Uhr

In der  1. Stunde des Trainings am Sonntag  haben Anfänger Vorrang vor anderen Sportlern. Derny-Trainingszeiten sind gesondert abzustimmen und werden entsprechend veröffentlicht.

Kein Bahnbetrieb findet statt: Am 30. 10. ab 19.00 Uhr, sowie vom 24. mit 26.12.2015.  Weitere Termine werden rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben.

Bitte vor der Anreise unbedingt im Internet oder über Telefon aktuelle Termine erfragen, da durch angemeldete Sportgruppen und Vereine ggf. Änderungen jederzeit möglich sind. Interessierte Vereine und Gruppen für eine Teilnahme am freien Training oder an einer Sonderzeitreservierung bitte frühzeitig per E-Mail unter info@rsg-augsburg.de  anmelden bzw. anfragen. Rückfragen sind unter der Rufnummer 0171/5079280 möglich. Sonderbelegungszeiten  außerhalb der allgemeinen Trainingszeiten sind gegen Gebühren möglich.

Für den Trainingsbetrieb stehen Leihräder mit normalen Hakenpedalen in begrenzter Stückzahl zur Verfügung. Ein Auswechseln der Pedale ist nicht erlaubt.  Die Halle ist nicht beheizt.

Velodrome Augsburg, Bahn frei!

image030_595
Die Stadt führt derzeit Verhandlungen, um die Sporthalle an der Eisackstraße zu übernehmen und an die Radsportgemeinschaft Augsburg zu verpachten.
Seit 25 Jahren gilt die Radrennbahn an der Eisackstraße in Augsburg-Lechhausen als Talentschmiede für Radsportler aus ganz Süddeutschland. Derzeit beschäftigt sich die Augsburger Politik mit der nicht mehr ganz zeitgemäß ausgestatteten Halle, damit sie den Radsportlern auch in Zukunft erhalten bleibt. Hauptnutzer des überdachten Holz-Ovals ist die Radsportgemeinschaft Augsburg (RSG)…
Bahn frei – weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine